Tipps aus der Praxis | 128T Session Smart Router: Office 365 Service Failover via WAN/LTE

In dieser Anleitung wird erklärt wie der Office 365 Service in 128T konfiguriert und mit WAN + LTE gegen Ausfälle abgesichert wird.

Dabei gehen die LAN-Clients über das Datacenter ins Internet. Bei Ausfall der WAN-Leitung wird automatisch ohne Unterbrechung der Internetzugriff über die LTE-Leitung abgesichert.

Der User bekommt beim nutzen von Office 365 davon nichts mit und kann ohne eine Unterbrechung die Applikationen nutzen.

Step 1

Auf dem Router muss die application-identification "Modul"-Modus konfiguriert sein. (Configuration > Router)

Step 2

Ein neuer Service muss unten Configuration > Services erstellt werden.

"O365-Common", "O365-Exchange", "O365-Sharepoint", "O365-Skype" müssen als "Application Identification Name" eingegeben werden.

Step 3

Schließlich muss man unten "Configuration > Router > Service Routes" die Service-Agent-Route auf dem Datacenter-Router erstellen.

Die Serviceroute wird automatisch auf dem ersten Router mit STEP erstellt.

 

Step 4

Die Routen werden in der FIB (Forwarding Information Base) angezeigt. Dies können wir mit dem Befehl "show fib service-name internet-o365" überprüfen.

Das war's.

Ihr M&L Systems Team !